Ziel

ZielDSC_5056

Das übergeordnete Ziel der Logopädie ist, dass Menschen, die in die Therapie kommen bzw. zu denen ich als Therapeut komme, die größtmögliche Lebensqualität erlangen.

Dazu gehören u. a. die Verbesserung sprachlicher Fähigkeiten unter Einbeziehung kommunikativer Aspekte sowie die Wiederherstellung der motorischen Fertigkeiten im orofazialen Bereich.

Bevor die Therapie begonnen wird, wird zunächst eine Anamnese und Diagnostik durchgeführt. Die logopädische Therapie ist natürlich auf die individuellen Anforderungen in der Behandlung jedes Patienten abgestimmt.