Ablauf


AblaufDSC_4608-2

Die Logopädie erfolgt auf ärztliche Verordnung und wird von mir eigenverantwortlich durchgeführt.

Die Beratung von Gesunden ist ohne ärztliche Verordnung möglich.
Wenn Sie oder eine Person Ihrer Familie logopädische Behandlung oder Beratung brauchen, wenden Sie sich bitte an mich. Ich bitte Sie mir auf die Mobilbox zu sprechen, da ich während Behandlungen nicht abheben möchte. Ich werde Sie umgehend zurückrufen. Oder Sie schreiben mich per Mail an.

Für eine logopädische Behandlung benötigen Sie eine Überweisung von  Ihrer Hausärztin/ Ihrem Hausarzt oder von Ihrem Facharzt /Ihrer Fachärztin.

Checkliste Überweisung:

Die Überweisung sollte folgende Punkte beinhalten:

  • Name, Adresse und Sozialversicherungsnummer der zu behandelnden Person
  • Diagnose
  • „Logopädisches Erstgespräch plus 10x 60min Logopädie (10x T3)“ bei Bedarf den Zusatz „10x Hausbesuch“
  • Name des Logopäden

Nach telefonischer Terminvereinbarung findet in meiner Praxis oder bei Bedarf bei Ihnen zu Hause ein Erstgespräch statt, in dem wir gemeinsam die weitere Vorgehensweise besprechen (Anzahl, Häufigkeit und Länge der Therapieeinheiten).

Sie erhalten einen Befundbericht, mit dem Sie die Therapie bei der Krankenkasse bewilligen lassen können ( GKK, SVA, SVB). Wenn dies erfolgt ist, kann die Therapie dann in der Praxis im Ärztezentrum  in Weiz stattfinden, oder ich komme bei Bedarf auch zu Ihnen nach Hause.